Busse 01

Rückkehr zum Normalfahrplan ab Montag, 04. Mai 2020 ohne Schulfahrten und Nightliner

In den öffentlichen Verkehrsmitteln, an den Bahnhöfen und Haltestellen 🚏 ist es Pflicht, Mund und Nase bedeckt zu halten 😷 und den Sicherheitsabstand zu wahren ✔. Aus- und Eingänge werden klar strukturiert 🚍. Es darf jeweils nur eine begrenzte Zahl an Fahrgästen zusteigen, Sitzplätze, die nicht genutzt werden dürfen, werden gekennzeichnet. Das Fahrgastaufkommen auf den einzelnen Linien wird laufend überwacht. Ämter und Konzessionäre sind bemüht, die erforderlichen Busse 🚌 und Kapazitäten so gut es geht bereitzustellen. In den Bussen können aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen keine Fahrscheine 🎫 gelöst werden, empfohlen wird deshalb die Nutzung oder die Beantragung des Südtirol Pass. Öffentliche Verkehrsmittel sollten weiterhin nur bei effektiver Notwendigkeit und möglichst außerhalb der Hauptverkehrszeiten genutzt werden. Der Appell: Verantwortungsbewusstes Verhalten schützt uns vor der Ausbreitung der Covid-19-Krankheit 👍

Fr. 01.05.2020